Zutaten

  • 180 g bunte Nudeln
  • 1 Fleischtomaten
  • 2 Eier
  • 1 Dose Thunfisch
  • 5 schwarze Oliven
  • 5 grüne, gefüllte Oliven
  • Oregano

Dressingzutaten

  • 1 1/2 EL Olivenöl
  • 1 EL Weißweinessig
  • Pfeffer und Salz
  • Oregano

Autor dieses Rezepts

Chef Orielo

Chef Orielo

Salatblogger

Ich liebe es, in meiner Küche mediterrane Zutaten (Olivenöl, Brot, Früchte, Gemüse) zu verarbeiten. Gemüse ist die Grundlage meiner Küche – sowohl bei Salaten als auch bei Saucen, Stir-fries ... Weiterlesen
Total votes: 9

Ich liebe Nudelsalate. Sie sind sehr nahrhaft, leicht zuzubereiten und schmecken einfach immer. Nudelsalate gehören zu den beliebtesten Salatklassikern. Für Nudelsalate verwendet man am besten dicke Pasta, wie Makkaroni, Spiralen etc. Auf dem Teller sehen bunte Nudeln besonders hübsch aus.

Sie werden diesen Salat lieben – eine Kombination aus Pasta, Ei, Thunfisch, Tomaten und Oliven, abgeschmeckt mit Oregano!

Zubereitung

  • Die Eier 15 min hart kochen, mit kaltem Wasser abschrecken, pellen und abkühlen lassen.
  • Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen und abkühlen lassen.
  • Tomaten in Würfel, gekochte Eier und Oliven in dünne Scheiben schneiden. 
  • In einer Schüssel Nudeln mit Tomaten, Ei, Oliven und dem abgegossenem Thunfisch vermengen. Mit Oregano würzen und mit Pfeffer, Salz, Olivenöl und Essig abschmecken.

 

Tipps des Autors

Das schöne an Nudelsalat ist, dass es unzählige Variationen gibt. Kombinieren Sie Pasta doch mal mit Äpfeln, Mais, Krebsfleisch oder Garnelen. Eine Basilikum-Vinaigrette passt ebenfalls hervorragend.

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!