Zutaten

  • 300 g gewaschener Spinat
  • 5 Stücke Ingwer
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Blatt Nori

Dressingzutaten

  • 3 EL Öl
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL (Reis)-Essig
  • 1 EL helle Sojasauce
  • 1 TL Ingwer-Sirup
  • 2 EL geröstete Sesamkerne
Total votes: 8

Aus dem Land der aufgehenden Sonne.

Zubereitung

Den Spinat in eine große Schüssel geben. Den Ingwer in Würfel schneiden. Radies putzen und in sehr feine Streifen schneiden (Julienne). Das Nori-Blatt mit einer Schere in Streifen schneiden.

Für das Dressing Öl, Sesamöl, Essig, Sojasauce und Ingwer-Sirup zusammenrühren.

Die Radiesstreifen, Ingwerwürfel und die gerösteten Sesamkerne zum Spinat geben und gut mischen. Das Dressing dazugeben und mit Nori-Streifen garnieren.

Tipps des Autors

Nori ist die in der japanischen Küche wichtigste Algenart. Nori werden als papierartige Blätter verkauft.

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!