Zutaten

  • Kleine Salatgurken für den Körper
  • Rote Paprika für die Zunge, in Streifen geschnitten
  • Rosinen für die Augen
  • Cornichons (kleine Gurken) für den Schwanz und die Beine
  • Zahnstocher
  • Gemischtes Gemüse, das sich einfach auffädeln lässt wie Möhren, Radieschen, Trauben, Tomaten
  • Fleischspieße
  • Faden
  • Nadel
Total votes: 13

Bist du auf der Suche nach einer einfachen Bastelarbeit für Kinder, mit der sie Spaß an Gemüse haben? Versuche es doch mal mit diesen niedlichen Gurkenkrokodilen oder mit den Gemüseketten! 

 

Zubereitung

Krokodil

1. Schneide die Gurke für das Maul vorne horizontal ca. 5 cm ein. Am besten hilfst du den kleinen Kindern dabei.

2. Schiebe den Paprikastreifen so in das Maul, dass die Zunge ein wenig heraushängt. 

3. Ritze zwei Löcher für die Augen und drücke die Rosinen hinein. 

4. Breche für die Beine einen Zahnstocher in 2 Hälften und fixiere 2 Cornichons am Bauch. 

5. Mit einem weiteren Zahnstocher kannst du ein Cornichon als Schwanz befestigen.

Gemüsekette

1. Bohre mit einem Fleischspieß kleine Löcher in die Mitte der Tomate, Möhre, Traube und des Radieschens und verwende sie als Perlen.

2. Für ein Ansichtsexemplar nehme ein Stück Bindfaden (ca. 60 cm) und fädele das Gemüse und die Früchte mit Hilfe der Nadel auf. 

Stelle das Gemüse, Zahnstocher, Fleischspieße, Nadel und Faden auf den Tisch. Wenn die Kinder ihre Hände gewaschen haben, können sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen! 

 

 

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Spieße mit Cherrytomaten und Wassermelone

Spieße mit Cherrytomaten und Wassermelone

69 Personen gefällt das Rezept
Melonen-Smoothie

Melonen-Smoothie

64 Personen gefällt das Rezept
Schokoladen-Mousse mit Melonenbällchen

Schokoladen-Mousse mit Melonenbällchen

92 Personen gefällt das Rezept

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!