Zutaten

  • 2 Handvoll knackiger Salat nach Wahl (Crispy Lettuce, Eichblatt-, Eissalat oder Lollo)
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 2 (Libanesische) Gurken
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Tasse pulled Lamm (alternativ normale Lammfleisch oder Souvlaki)

Dressingzutaten

  • 1 Tasse Griechischer Joghurt
  • 1/2 TL getrocknete Minze
  • Salz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Zitrone

Ein schön frischer, griechischer Salat mit einer Portion (warmen) Fleisch. Es empfiehlt sich, knackige Salatblätter zu verwenden, denn dann bleibt das Fleisch länger warm.  

Total votes: 359

Zubereitung

  • Für das Dressing zwei Knoblauchzehen fein hacken, bis sie fast püriert sind. Zusammen mit Joghurt, dem Saft einer halben Zitrone, Minze und Salz in einer Rührschüssel vermengen.
  • Den Salat waschen und in eine Schüssel geben.
  • Gurken in Scheiben schneiden, Tomaten halbieren, Zwiebeln würfeln.
  • Das Gemüse mit der Hälfte des Joghurtdressings mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.  
  • Das pulled Lamm erwärmen, bzw. alternativ das Fleisch braten und klein schneiden. Das Fleisch noch warm auf dem Salat anrichten und das restliche Joghurtdressing daraufgeben.  

Immer auf dem neuesten Stand ?