Zutaten

  • 2 Handvoll knackiger Salat nach Wahl (Crispy Lettuce, Eichblatt-, Eissalat oder Lollo)
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 2 (Libanesische) Gurken
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Tasse pulled Lamm (alternativ normale Lammfleisch oder Souvlaki)

Dressingzutaten

  • 1 Tasse Griechischer Joghurt
  • 1/2 TL getrocknete Minze
  • Salz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Zitrone

Ein schön frischer, griechischer Salat mit einer Portion (warmen) Fleisch. Es empfiehlt sich, knackige Salatblätter zu verwenden, denn dann bleibt das Fleisch länger warm.  

Total votes: 317

Zubereitung

  • Für das Dressing zwei Knoblauchzehen fein hacken, bis sie fast püriert sind. Zusammen mit Joghurt, dem Saft einer halben Zitrone, Minze und Salz in einer Rührschüssel vermengen.
  • Den Salat waschen und in eine Schüssel geben.
  • Gurken in Scheiben schneiden, Tomaten halbieren, Zwiebeln würfeln.
  • Das Gemüse mit der Hälfte des Joghurtdressings mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.  
  • Das pulled Lamm erwärmen, bzw. alternativ das Fleisch braten und klein schneiden. Das Fleisch noch warm auf dem Salat anrichten und das restliche Joghurtdressing daraufgeben.  

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?