Zutaten

  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 grüne Paprika
  • 1 Gals schwarze Oliven (ca. 220 g)
  • 400 g Feta
  • 1 Gurke
  • 500 g Cocktailtomaten
  • 150 g grüne Paprika

Dressingzutaten

  • 5 EL Balsamico
  • evtl. 2 zusätzliche EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • schwarzer Pfeffer

Bei diesem typisch, griechischen Salat sprechen die Zutaten für sich. Die grüne Paprika wird in hübsche Ringe geschnitten und der Feta, wird als großes Stück auf dem Salat serviert – ein köstlicher, frischer Salat!

Total votes: 375

Zubereitung

  • Stellen Sie eine Schüssel mit gesalzenem Eiswasser bereit. Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Ringe schneiden. Die Zwiebelringe ca. 15 Minuten in das Eiswasser legen.
  • Paprika, Gurken und Tomaten waschen.
  • Paprika in dünne Ringe schneiden, wenn nötig die Kerne entfernen.
  • Die Gurke mit einem Sparschäler schälen, der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem kleinen Löffel herausnehmen. Auf diese Weise wird die überschüssige Feuchtigkeit entfernt.
  • Dann die Gurke in Scheiben schneiden und mit der Paprika in eine Schüssel geben.
  • Tomaten halbieren und zusammen mit den schwarzen Oliven zum restlichen Gemüse geben. 
  • Die Zwiebeln gut abtropfen lassen und dazugeben.
  • Mit dem Balsamico, eventuell etwas Olivenöl, einer Prise Salz und etwas frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen.
  • Das Dressing über den Salat geben und alles gut vermengen.
  • Feta schräg halbieren, auf den Salat legen und mit etwas Olivenöl beträufeln.
 

Tipps des Autors

Sie können den Feta auch in kleine Würfel schneiden.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?