Zutaten

  • 100 g Quinoa
  • 50 g zerkleinerter (Baby-)Grünkohl
  • 40 g Cranberries
  • Zweig Minze

Dressingzutaten

  • Olivenöl
  • 1/2 Zitrone
  • Salz und Pfeffer

Grünkohl ist ein vielseitiges Gemüse, das nicht nur als Eintopf gut schmeckt, sondern auch hervorragend in einem Salat verarbeitet werden kann. In diesem Rezept wird er mit Quinoa und süßen Cranberries kombiniert.

Total votes: 248

Zubereitung

  • Spülen Sie die Quinoa und kochen Sie diese gemäß Packungsanleitung.
  • Wenn Sie den Grünkohl gerne etwas weicher mögen, braten Sie ihn kurz in einer heißen Pfanne an. 
  • Die Minzblätter fein hacken.
  • Mischen Sie die Quinoa (heiß oder kalt) mit Grünkohl, Minze und Cranberries.
  • Mit einer Prise Olivenöl, dem Saft aus einer halben Zitrone und etwas Salz und Pfeffer würzen.

boerenkoolsalade

 

Tipps des Autors

Mit gerösteten Mandelsplittern schmeckt der Salat noch knackiger. 

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?