Zutaten

  • 70 g Walnüsse
  • 2 TL Zucker
  • 2 TL Ahornsirup
  • 2 (kleine) Romanasalate
  • 2 reife Birnen
  • Olivenöl

Dressingzutaten

  • 2 EL Griechischer Joghurt
  • 1 EL Mayonnaise
  • 1 EL Zitronensaft
  • 7 g Petersilie
  • Schale ½ Zitrone
  • Salz und Pfeffer

Die Kombination aus gegrilltem Romanasalat, gegrillter Birne und kandierten Walnüssen schmeckt einfach göttlich. Dabei ist die Zubereitung dieses Rezepts supereinfach: Die kandierten Walnüsse und das Dressing können Sie am Vortag zubereiten und den Salat plus die Birnen müssen Sie einfach nur auf den Grill legen.

Total votes: 35

Zubereitung

  • Die Walnüsse in einer kleinen Pfanne mit etwas Olivenöl ca. 2 min rösten. Dann Zucker und Ahornsirup hinzufügen und gut verrühren, bis die Walnüsse vollständig bedeckt sind.
  • Die Walnüsse auf Backpapier abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen mit dem Mörser grob mahlen.
  • Für das Dressing Joghurt, Mayonnaise und Zitronensaft mischen. Fein gehackte Petersilie und die Zitronenschale hinzufügen und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Romanasalate halbieren und die Birne in (nicht zu dünne) Scheiben schneiden.
  • Den Salat und die Birnen mit Olivenöl bestreichen und auf den Grill legen. Wenden, sobald leichte Grillspuren sichtbar sind. Dies geschieht schnell, also unbedingt daneben stehen bleiben! 
  • Jeweils einen halben Romanasalat und ein paar Birnenscheiben auf vier Teller verteilen. Dann das Dressing darüber geben und mit den kandierten Walnüssen garnieren.

Tipps des Autors

Salate mit festen Blättern lassen sich hervorragend auf dem Grill zubereiten: Einfach mit etwas Öl bepinseln und grillen - so schmeckt der Salat mal ganz anders.  

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?