Zutaten

  • 1 Blumenkohl
  • Olivenöl
  • Gewürzmischung *Tipp des Autors
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Granatapfel
  • Schnittlauch

Für alle, die gerne draußen Weihnachten feiern. Auch auf dem Grill kann man ein sehr festliches Essen zubereiten. Der Blumenkohl wird gut gewürzt und als kompletter Kopf langsam auf dem Grill gegart. Der fertige Blumenkohl kann als herzhaftes Hauptgericht oder als Beilage serviert werden – garniert mit roten Granatapfelkernen sieht das wunderbar weihnachtlich aus.

Total votes: 80

Zubereitung

  • Blumenkohl ca. 10 Minuten blanchieren.
  • Abgießen und trocknen lassen.
  • Mit Olivenöl und der selbstgemachten Gewürzmischung einreiben. Salz und Pfeffer nach Geschmack.
  • Auf dem Grill bei ca. 120 °C ungefähr 2,5 Stunden, mit geschlossenem Deckel und indirekter Hitze, weitergaren.
  • Optional noch etwas Holz nachlegen, um einen besonders rauchigen Geschmack zu erzielen.
  • Mit Schnittlauch und Granatapfelkernen servieren.

Tipps des Autors

* Für die Gewürzmischung je 1 Teil Paprikapulver, geräuchertes Paprikapulver, Zucker, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, 3 Teile Meersalz sowie Chilipulver, Koriander und Thymian nach Geschmack.

Wenn es dir draußen doch zu ungemütlich ist, kannst du den Blumenkohl natürlich auch im Ofen zubereiten. Perfekt vorzubereiten und die Arbeit macht der Ofen!

 

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?