Zutaten

  • 6 mittelgroße Kartoffeln (ca. 600 g)
  • 100 g Erbsen (TK)
  • 3 Sweet Palermo® Spitzpaprika (gelb, orange und rot)
  • 4 große Gewürzgurken
  • 1 Apfel
  • 1 Schalotte
  • 150 g gekochter Schinken (dick geschnitten oder gewürfelt)
  • 4 EL Mayonnaise
  • 1 EL Currypulver
  • 1 EL feiner Senf

Dressingzutaten

  • 4 Spieße
  • Buntes Papier

Egal ob Party oder Kindergeburtstag - diese Bötchen sehen nicht nur toll aus, sie schmecken auch toll.

Total votes: 149

Zubereitung

  • Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen.
  • In den letzten 3 Minuten gefrorene Erbsen hinzufügen. Das Wasser abtropfen lassen und die Kartoffeln etwas abkühlen lassen. Dann in ca. 8 mm Würfel schneiden. 
  • Spitzpaprika in Längsrichtung halbieren und den grünen Stiel und die Samen entfernen. Vier schöne Hälften als Boote zurechtlegen. Die restliche Paprika in 5 mm-Würfel schneiden.
  • Gurken in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Den Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und würfeln. Schalotte fein würfeln und den Schinken in 5 mm Würfel schneiden. 
  • Das gehackte Gemüse mit dem Schinken und den Kartoffeln mischen. Dann Mayonnaise, Currypulver, Senf hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Aus farbigem Papier vier kleine Segel ausschneiden und an kleinen Holzstäbchen befestigen.
  • Je einen Löffel der Gemüsemischung in die Boote füllen. Die restliche Salatmischung wellenförmig um die Boote herum anrichten.

Tipps des Autors

Für eine Party 20 Portionen zubereiten. Dafür benötigt man 14 Paprika (davon 20 Hälften als Boote, die restlichen 4 Paprika für die Salatmischung), 10 Kartoffeln, 200 g Erbsen, 5 Gurken, 2 Äpfel, 2 Schalotten, 300 g Schinken, 8 EL Mayonnaise, 2 EL Currypulver und Senf. 

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?