Zutaten

  • 10 Marmande-Fleischtomaten
  • 2 rote Zwiebeln
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 2 Zweige frischer Salbei
  • 1 Dose Tomatenwürfel (400 g)
  • 1 EL Balsamico
  • 130 g Risoni-Nudlen
  • 250 ml Wasser
  • 1 Gemüsebrühwürfel
  • 50 g Pinienkerne
  • 50 g Oliven
  • 50 g Rosinen
  • evtl. 1-2 TL Honing
  • Öl zum Backen
  • Pfeffer und Salz

Die Marmande-Tomate ist eine französische Fleischtomate. Die Früchte sind schön fest, sodass sie auch nach dem Backen im Ofen ihre Form und Festigkeit weitgehend behalten – sie sind also die idealen Ofentomaten. In diesem Rezept werden sie mit einer Mischung aus Risoni (Orzo-Pasta), Pinienkernen, Oliven, Rosinen und Tomatensoße gefüllt. Ein köstliches Gericht voller Aromen. Mit minimalem Aufwand zauberst du ein farbenfrohes, fruchtiges Essen auf den Tisch.

Total votes: 69

Zubereitung

  • Tomaten halbieren. Das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel aushöhlen und beiseitestellen. 
  • Die Zwiebeln hacken, die Knoblauchzehen fein hacken oder pressen.
  • Öl in einer großen Pfanne oder Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten, bis die Zwiebel glasig ist. Dann die Salbeiblätter fein hacken und in die Pfanne geben.
  • Gewürfelte Tomaten aus der Dose, Balsamicoessig, Risoni-Nudeln, Wasser und den Brühwürfel hinzugeben. Das Tomaten-Fruchtfleisch ebenfalls hinzufügen. Zum Kochen bringen und dann die Hitze reduzieren. 10-12 Minuten kochen, bis die Risoni-Nudeln gar sind.
  • Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • In der Zwischenzeit die Pinienkerne in einer Pfanne mit etwas Öl anrösten, bis sie goldbraun sind. Oliven in Stücke schneiden.
  • Die Risoni-Nudeln abgießen und die Kochflüssigkeit auffangen. Die Pinienkerne, Oliven und Rosinen unter die Risoni-Nudeln heben. Abschmecken und nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Honig würzen.
  • Die unteren Hälften der Tomaten in eine große Auflaufform setzen. Mit den Risoni-Nudeln füllen und die obere Tomatenhälften daraufsetzen. Dann die abgetropfte Flüssigkeit in die Auflaufform -maximal bis zur Hälfte der Tomaten- gießen.
  • Die Tomaten 15-20 Minuten im Ofen backen, bis sie weich, aber noch fest sind. Dann sofort servieren. 

Tipps des Autors

Die Marmande-Tomate ist eine französische Fleischtomate. Du bekommst sie bei REWE. Die Marmande-Tomaten eignen sich sehr gut, um einen Fancy-Burger zu kreieren: Mini-Burger im Tomatenbrötchen.

Immer auf dem neuesten Stand ?