Zutaten

  • 95 g rote Linsen
  • 2 geröstete Paprika (selbst gemacht oder aus dem Glas)
  • 1 TL Kumin
  • 1/2 EL Kurkuma
  • 1/4 EL Salz
  • 2 EL Tahin (Sesampaste)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 EL Cayennepfeffer
  • 4 Chicorée
  • 150 g weicher Ziegenkäse
  • 50 g Pecannüsse
Total votes: 107

Mit diesen Chicorée-Bötchen kommen Sie bei der Party ganz groß heraus. Sie schmecken auch toll als Snack zu einem guten Glas Rotwein. 

Zubereitung

  • Kochen Sie die Linsen zusammen mit dem Kümmel, Kurkuma und Salz für etwa 15 bis 20 Minuten. Dann 10 Minuten abkühlen lassen.
  • Für den Hummus die Linsen zusammen mit den gerösteten Paprika, der Sesampaste, dem gehackten Knoblauch und dem Pfeffer mit einem Stabmixer zerkleinern, bis die Masse eine breiige Konsistenz hat. 
  • Schneiden Sie die Unterseite der Chicorée-Knollen ab und richten Sie die einzelnen Blätter auf einer Platte an.
  • Geben Sie auf jedes Blatt etwas Hummus und streuen Sie zerbröckelten Ziegenkäse und grob gehackte Pekannüsse darüber.

Witlof met hummus

Tipps des Autors

Wenn Sie noch etwas Hummus übrig haben, können Sie diesen in einer Dose im Kühlschrank aufbewahren. So haben Sie einen leckeren Dip zu frisch geschnittenem Gemüse!

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?