Zutaten

  • 3 Sweet Palermo®
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • 50 ml Weißwein
  • 4 Scheiben rustikales Brot
  • 4 Scheiben Parmaschinken (oder Serrano)
  • 5 frische Basilikumzweige (nur die Blätter)
  • 1/2 TL Chiliflocken (optional)

Bei Bruschetta müssen es nicht immer mit Tomaten und Mozzarella sein. Abwechslung bringt diese mit süßer Sweet Palermo Paprika und salzigem Schinken zubereitete Variante – super lecker und ein echter Hingucker auf jeder Party.

Total votes: 126

Zubereitung

  • Den Stielansatz und die Kerne der Paprika entfernen und das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden.
  • Den Knoblauch fein hacken.
  • 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Paprika und den Knoblauch hinzufügen. Zugedeckt ca. 15 Minuten weich schmoren, nach 10 Minuten den Wein dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • In der Zwischenzeit die Brotscheiben in einem Toaster oder auf dem Grill rösten und dann mit dem restlichen Öl beträufeln.
  • Den Schinken in Längsrichtung in Streifen schneiden.
  • Paprika und Schinken auf dem Brot anrichten und das Brot in dekorative Häppchen schneiden.
  • Mit Basilikumblättern und (optional) Chiliflocken garnieren.
Bruschetta with sweet pointed pepper
 

Tipps des Autors

In appetitliche Häppchen geteilt ist das eine tolle Vorspeise.

Immer auf dem neuesten Stand ?