Zutaten

  • 1 Baguette
  • Olivenöl (für das Baguette)
  • 2 Spitzpaprika
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Rotweinessig
  • 10 Basilikumblätter
  • 3 ELRicotta

Statt, wie traditionell, mit Tomaten, wird diese italienische Bruschetta mit gerösteter, roter Paprika zubereitet. 

Total votes: 115

Zubereitung

  • Den Ofen auf 200 °C vorheizen. 
  • Baguette in Scheiben schneiden auf beiden Seiten leicht mit Olivenöl bestreichen. Auf ein Backblech legen und im Ofen etwa 8 min knusprig goldbraun anrösten. 
  • Die gewaschene Spitzpaprika auf ein anderes Backblech legen und 15 min backen. 
  • Dann zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen. 
  • Anschließend die Paprika in Streifen schneiden. 
  • Olivenöl mit Rotweinessig, Basilikum und Salz und Pfeffer verquirlen und vorsichtig mit den Paprikastreifen vermischen. 
  • Auf jedes Baguette ein wenig Ricotta geben und die Paprika gleichmäßig auf die Baguettescheiben verteilen. 

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?