Zutaten

  • 1 kleiner Weißkohl
  • 2 bis 3 große Möhren
  • 1 rote Zwiebel

Dressingzutaten

  • 3 EL Saure Sahne
  • 3 EL Mayonnaise
  • 1 EL Weißweinessig oder Apfelessig
  • Salz und Pfeffer
Total votes: 12

Ein amerikanischer Klassiker! Dieser cremige Krautsalat eignet sich perfekt als Beilage zu Schweinefleisch, einem Hamburger oder Grillfleisch. 

Zubereitung

  • Den Kohl halbieren und die äußeren Blätter entfernen. Dann in Viertel schneiden und den harten Strunk aus der Mitte entfernen. Den Kohl (mit Hilfe der Küchenmaschine) raspeln.
  • Die Möhren in sehr kleine Stifte schneiden oder durch die Küchenmaschine laufen lassen.  
  • Zwiebel fein hacken und mit dem übrigen Gemüse mischen.
  • Für das Dressing Saure Sahne, Mayonnaise und Essig mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  • Den Krautsalat mit dem Dressing mischen und vor dem Servieren mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen. 

Tipps des Autors

Ein einfacher Trick: Salzen Sie den Kohl; dann können Sie überschüssiges Wasser abgießen, bevor Sie den Kohl mit den übrigen Zutaten vermischen. 

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!