Blog

Cooking

Sweet Palermo® - die beste Spitzpaprika überhaupt!

Sweet Palermo® ist nicht irgendeine Spitzpaprika: Sie ist nachweislich die süßeste Spitzpaprika im Vergleich zu anderen Varianten. Sweet Palermo schmeckt aber nicht nur superlecker, sie ist auch sehr gesund, denn alle Sweet Palermo-Sorten enthalten viel Vitamin C. Neben dem leckeren, süßen Geschmack und dem hohen Vitamingehalt hat die Spitzpaprika noch weitere Vorteile. Die Früchte haben eine dünne Haut, weshalb sich diese Paprika sehr gut zum Grillen eignet. Sweet Palermo lässt sich sehr leicht häuten, man kann sie aber auch problemlos mit Haut essen. Da Sweet Palermo-Paprika weniger Samen haben, sind sie in Windeseile verzehrfertig zubereitet. Sollten Sie Sweet Palermo-Spitzpaprika noch nicht probiert haben, dann ist es jetzt höchste Zeit!

Warum ist Sweet Palermo-Spitzpaprika so süß?
Sweet Palermo entwickelt ganz natürlich einen außerordentlich hohen Zuckergehalt, weil sie sehr lange an der Pflanze reift. Unterstützt durch das saftige Fruchtfleisch entsteht so ein unglaublich intensives Aroma und das schmeckt man mit jedem Biss.

Lecker und gesund
Sweet Palermo haben nicht nur einen außergewöhnlichen Geschmack, sie sind auch sehr gesund! Sie sind reich an Vitamin C, sodass bereits mit 100 g Sweet Palermo die Tagesdosis an Vitamin C abgedeckt ist. Außerdem enthalten sie viele Ballaststoffe sowie die Vitamine E, B6 und B11 (Folsäure).

Worauf sollte ich beim Kauf von Sweet Palermo achten? 
Echte Sweet Palermo erkennt man am Twist - sie sind am Hals leicht gedreht. Sweet Palermo-Früchte sind nicht ebenmäßig glatt, sondern haben eine schwungvolle Form mit hübschen Dellen. Achten Sie beim Einkauf darauf, dass die Früchte eine schön glänzende Haut ohne Beschädigung haben. Lassen Sie sich nicht von den dunklen Flecken beunruhigen, die manchmal auf den Früchten sind. Dies ist ein Zeichen dafür, dass die Paprika noch reift und dadurch noch süßer wird.

Vielseitige Sweet Palermo-Schnitttechniken 
Sie können Sweet Palermo auf unterschiedlich Art und Weise schneiden: Lange Streifen, Ringe, Würfel oder einfach in zwei Hälften, um sie zu füllen. In diesem kurzen Video können Sie sehen, wie man die Spitzpaprika am besten saubermacht und schneidet. Klicken Sie hier für das Video. 

puntpaprika snijden

Sweet Palermo-Zubereitung
Sweet Palermo-Spitzpaprika ist supervielseitig in der Verwendung. Abgesehen davon, dass sie ein perfekter Snack ist, kann man sie sehr gut in Salaten verarbeiten. Man kann sie aber auch dünsten oder schmoren. Dadurch wird die Paprika weicher und eignet sich perfekt für Soßen und Suppen. Eine echte Spezialität sind gefüllte Paprika aus dem Ofen!

Aufbewahrungstipp
Sweet Palermo sollte an einem kühlen Ort (ca. 12 °C), aber nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden. So können die Paprikaschoten noch etwas nachreifen. Bei richtiger Lagerung, blieben die Früchte eine Woche lang knackig frisch.

Taste of the Year-Award 2021 für das Sweet Palermo-Farbsortiment
Zum zweiten Mal in Folge haben die spanische Konsumenten die Paprika Sweet Palermo mit dem Taste of the Year-Award ausgezeichnet. Bei diesem Preis bewerten die Verbraucher ausschließlich die geschmacklichen Qualitäten der Produkte. Beurteilt wurde das Sweet Palermo-Sortiments in den Farben Rot, Gelb und Braun. Ausgesprochen süß, mit dünner Schale, nur wenigen Samen, besonders vielseitig und sehr reich an Vitamin C - diese Eigenschaften haben Sweet Palermo zum Liebling der Verbraucher und zum Sieger des Taste of the Year-Award 2021 gemacht.

Jede Menge Informationen über Sweet Palermo sowie Tipps für die Zubereitung und viele bunte Rezepte finden Sie auf sweetpalermo.com/de. Weitere Rezepte finden Sie hier.

gevulde puntparika

Immer auf dem neuesten Stand ?