Zutaten

  • 2 Trosstomaten
  • 1/2 rote Paprika
  • 1/2 kleine, rote Zwiebel
  • 1-2 kleine Radieschen
  • 250 g gekochte Körner (Quinoa, brauner Reis o.Ä.)
  • 200 g gekochte Linsen
  • 100 g Pistazien
  • Petersilie und Koriander
  • 2 EL Olivenöl
  • Saft von 1 Zitrone
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Granatapfel
Total votes: 36

Ein wirklich außergewöhnlicher Tomatensalat, der zu quasi jedem Anlass serviert werden kann. Er kombiniert die Aromen des Nahen Ostens mit dem kräftigen Geschmack von Körnern. 

Zubereitung

  • Tomaten achteln, Zwiebel fein hacken, Paprika in kleine Stücke und Rettich in Scheiben schneiden.
  • Das zerkleinerte Gemüse in einer großen Schüssel mit Körnern, Linsen, gehackten Pistazien, Koriander und Petersilie gut vermischen.
  • Zitronensaft und Olivenöl zugeben. Wieder mischen und abschmecken.
  • Granatapfelkerne herauslösen, über dem Salat verteilen und servieren.

Tipps des Autors

Dieser Salat kann entweder nur mit Zitronensaft und Olivenöl serviert werden oder mit einem Dressing aus griechischem Joghurt, gemischt mit Honig und ein wenig Kreuzkümmel.

Immer auf dem neuesten Stand ?