Zutaten

  • 3 dünne Stangen Porree
  • 125 g Speck(würfel)
  • 100 g Crème fraîche
  • 2 Eier
  • 1 Rolle Blätterteig
  • Optional: 50 geriebener Käse und 15 g Rosmarin

Suchen Sie ein Rezept für ein kleines Budget? Diese herzhafte Tarte mit Porree und Speck schmeckt lecker und man benötigt nur 5 (preiswerte) Zutaten.  Der geschmorte Porree schmeckt schön mild und süß und passt sehr gut zu dem rauchigen, salzigen Speck - und der Blätterteig ist die perfekte Hülle. Bei diesem Rezept können Sie das Gemüse beliebig variieren: Wie wäre es zur Abwechslung mal mit Zucchini, Spinat oder Brokkoli?

Total votes: 9

Zubereitung

  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Den Porree der Länge nach halbieren und die Hälften anschließend noch einmal in der Mitte durchschneiden.
  • Den Porree kurz in etwas Butter oder Olivenöl anbraten und dann etwas Wasser hinzufügen (der Porree muss nicht vollständig bedeckt sein). Dann den Porree 5 Minuten köcheln lassen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Speck ca. 5 Minuten braten und anschließend auf ein Stück Küchenpapier legen, um das Fett aufzunehmen.
  • Die beiden Eier mit der Crème Fraîche verquirlen, bis eine glatte Mischung entstanden ist. Den Speck hinzufügen und nach Geschmack salzen und pfeffern.
  • Wenn Sie möchten, können Sie zusätzlich etwas geriebenen Käse und Rosmarin hinzufügen. 
  • Ein Stück Backpapier auf ein großes Backblech legen, den Blätterteig darauf ausrollen und mit einer Gabel einstechen.
  • Die Crème fraîche dick auf dem Teig verteilen.
  • Den Porree darauf anrichten und in den vorgeheizten Ofen stellen. 
  • Die Tarte ist nach ca. 15 - 20 Minuten fertig, wenn die Ränder schön goldbraun sind. 

Hartige taart met prei en spekjes

Tipps des Autors

Die Tarte kann als Hauptmahlzeit serviert werden. Dazu schmeckt ein frischer Salat sehr gut.

Immer auf dem neuesten Stand ?