Zutaten

  • 320 g Farfalle oder andere kurze Nudeln
  • 200 g farbige Kirschtomaten
  • 15 g frischer Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g geröstete Pinienkerne + 1 EL zur Dekoration
  • 90 g geriebener Pecorino + 3 EL zur Dekoration
  • optional: Rucola

Dressingzutaten

  • 130 g natives Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Pasta machen gute Laune – und wenn sie so wunderbar, farbenfroh angerichtet werden erst recht!

Total votes: 349

Zubereitung

  • Basilikum waschen und gut trocknen lassen.
  • Basilikum zusammen mit gerösteten Pinienkernen, geriebenem Pecorino, gepresstem Knoblauch, etwas Olivenöl und einer Prise Salz mit einem Stabmixer zerkleinern. Nach und nach das restliche Öl hinzufügen, bis eine homogene Creme entstanden ist. 
  • Die Nudeln in reichlich Salzwasser kochen, abtropfen lassen und das Pesto unterheben. 
  • Die Tomaten halbieren und zusammen mit etwas Pecorino + Pinienkernen auf den Nudeln verteilen und direkt servieren.
  • Wer mag, kann die Pasta zusätzlich mit Rucola garnieren.

Tipps des Autors

Man kann die Nudeln auch kalt als Salat servieren.

 

Immer auf dem neuesten Stand ?