Zutaten

  • 600 g Baby-Zucchini
  • je 1 rote und 1 gelbe Paprika
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 150 g Baby-Mozzarella
  • 2 EL frische Minze

Dressingzutaten

  • 5 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Balsamico
  • 1/2 TL Crema Dolce di Peperoncino (Paprikacreme)
  • 1 EL flüssiger Honig
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • Salz, Pfeffer
  • Minzeblätter

Autor dieses Rezepts

Doricori

Doricori

Hobbykoch

Weiterlesen
Total votes: 16

Als leckere Beilage oder auch als Salat zu Gegrilltem!

Zubereitung

  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Zucchini in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in eine flache Form geben. Salz, Pfeffer und Olivenöl darüber geben. Im Ofen in 20-30 min goldbraun braten. Aus dem Ofen nehmen und auf eine Servierplatte anrichten.
  • Für das Dressing Olivenöl erhitzen und den fein gehackten Knoblauch darin goldbraun anbraten. Essig, Crema Dolce di Peperoncino, Honig und die fein gehackte Zwiebel zufügen. Mit Salz, Pfeffer würzen und 4-5 min köcheln lassen, bis das Dressing sirupartig wird. Dann von der Kochstellen nehmen.
  • Das Dressing über den Salat träufeln und zum Schluss mit den Minzeblättern zum Salat geben. Lauwarm servieren.

 

Tipps des Autors

Guten Appetit!

Immer auf dem neuesten Stand ?