Zutaten

  • 5 Trosstomaten
  • 500 g Zucchini
  • ca. 120 ml Olivenöl (1/2 cup)
  • Einige frische Baslikumblätter
  • 3 Knoblauchzehen (1 EL gehackter Knoblauch)
  • ca. 30 g geriebener Parmesan (1/3 cup)
  • ca. 50 g Feta (1/3 cup)
  • Salz und Pfeffer
  • 1-2 Blätter Mürbeteig
  • Handvoll Basilikumblätter zum Garnieren

Sind Sie auf der Suche einem Rezept für einen besonderen Anlass oder sind Sie eingeladen und wollen etwas mitbringen? Diese bunte Tomatentarte ist nicht nur ein toller Eyecatcher, man kann sie auch sehr gut vorbereiten und sie sieht toll aus! Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie diesen köstlichen Tomatentarte zubereiten können.

Total votes: 630

Zubereitung

  • Den Ofen auf 200 °C vorheizen.
  • Gehackte Knoblauchzehen und Basilikumblätter plus Olivenöl mit einem Stabmixer zu einem aromatischen Öl verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Zucchini in ca. 0,3 cm dicke Scheiben und Trosstomaten in ca. 0,6 cm dicke Scheiben schneiden. Auf Papiertücher legen, damit überschüssige Feuchtigkeit aufgesaugt wird.
  • Eine große, hitzefeste Form mit Mürbeteig auslegen. Mit etwas Basilikum-Knoblauchöl bepinseln, Parmesan darüberstreuen.
  • Von außen anfangen, die Zucchini- und Tomatenscheiben abwechselnd, kreisförmig dicht nebeneinander zu schichten. Vorsicht das Gemüse schrumpft beim Backen, deshalb fest schichten. Die größeren Scheiben nach außen und die kleineren nach innen legen.
  • Reichlich Basilikum-Knoblauchöl darübergießen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Bei 200 °C für 30-45 Minuten backen, bis die Tomaten und Zucchini weich und leicht karamellisiert sind.
  • Mit zerbröckelndem Feta und frischem Basilikum bestreuen.
  • Die Tomatentarte ist fertig und kann warm oder kalt serviert werden.

Tipps des Autors

Probieren Sie zusätzlich zu diesem Tomatentarte auch diese Tarte Tatin mit Schalotten & einem würzigen Salat

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?