Zutaten

  • 500 g Nudeln
  • 400 g Mozzarella
  • 300 g kleine Tomaten
  • 1 Glas getrocknete Tomaten in Öl
  • 1 Glas schwarze Oliven ohne Kerne
  • 300 g Rucola
  • 300 g Parmaschinken
  • 100 g Pinienkerne
  • Parmesan

Dressingzutaten

  • 140 ml Olivenöl
  • 6 EL Balsamico
  • 1 EL Pesto (grün)
  • etwas Senf
  • etwas Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum

Autor dieses Rezepts

MKrüger

MKrüger

Hobbykoch

Ich liebe Farben und alles was bunt ist finde ich super.... Weiterlesen
Total votes: 42

Dieser Salat gehört einfach zu jeder Grillfeier im Sommer dazu. Dank der Tomaten und des Basilikums schmeckt er besonders frisch und fruchtig und er hat durch den Rucola und die gerösteten Pinienkerne gleichzeitig ein nussiges Aroma.

Zubereitung

  • Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, abkühlen und mit einem Schuss Olivenöl mischen.
  • Mozzarella, getrocknete Tomaten und Oliven kleinschneiden.
  • Die frischen Tomaten waschen und halbieren.
  • Rucola waschen, trocken schleudern und harte Stiele entfernen.
  • Pinienkerne ohne Öl anrösten.
  • Für das Dressing Olivenöl, Balsamico, Pesto, Senf und Honig verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Alles mischen und mit Parmaschinken dekorieren. Zum guten Schluss: Parmesan hobeln und frischen Basilikum über den Salat verteilen.

Tipps des Autors

Natürlich ist der Salat auch für Vegetarier geeignet, indem man einfach den Parmaschinken gesondert dazu anbietet.

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!