Zutaten

  • 4 große Tomaten
  • 150 g Pasta (z.B. Gnocchi)
  • 8 grüne Spargelstangen
  • 1 Zucchini
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 150 g Parmesan

Dressingzutaten

  • 1 Zitrone
  • 8 EL Olivenöl
  • Pfeffer und Salz

Autor dieses Rezepts

Rossio

Rossio

Küchenchef / Restaurant

Hallo, wir kommen vom Restaurant Rossio in Delft.... Weiterlesen
Total votes: 14

Tomaten in all ihren Variationen sind aus der italienischen Küche nicht wegzudenken. Wir haben ein außergewöhnliches, italienisches Rezept für Sie: Gefüllte Tomaten mit Pasta, gegrillter Zucchini, grünem Spargel und Parmesan.

Es eignet sich sehr gut als Vorspeise und auch als Hauptgericht. 

Zubereitung

  • Bringen Sie einem Topf leicht gesalzenes Wasser zum Kochen. Schneiden Sie die unteren 3 cm des Spargels ab und kochen sie ihn 1,5 Minuten. Auf einem sauberen Tuch abkühlen lassen.
  • Kochen Sie die Nudeln al dente, abgießen und mit kaltem Wasser abspülen.
  • Zucchini in dünne Scheiben schneiden und in einer heißen Pfanne kurz anbraten.
  • Die Hälfte vom Spargel und der Zucchini kleinschneiden.
  • Parmesan reiben und in einer großen Schüssel mit Nudeln, Gemüse und der Hälfte vom Basilikum mischen. Mit Zitronensaft und Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Tomaten aushöhlen und mit dem Nudelsalat füllen.
  • Mit der restlichen Zucchini, Spargel und Basilikum garnieren.

 

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Spargel mit Honigmelone

Spargel mit Honigmelone

96 Personen gefällt das Rezept
Italienischer Spargelsalat

Italienischer Spargelsalat

75 Personen gefällt das Rezept

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!