Zutaten

  • 1 Paprika
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 250 g Kidneybohnen
  • 1 Limette
  • 1 TL Paprikapulver
  • 3 EL Olivenöl extra vergine
  • 1 reife Avocado
  • 1 rote Zwiebel
  • Salatblätter
  • 1 Bund Koriander
  • Tortillachips
Total votes: 16

Zubereitung

  • Rösten Sie die ganze Paprika über einer Gasflamme oder im Ofen, bis sich die Haut schwarz färbt. In einem geschlossenen Plastikbeutel abkühlen lassen.
  • Schneiden Sie die Tomaten in Stücke.
  • Spülen Sie die Kidneybohnen mit kaltem Wasser ab.
  • Die gewaschene Limettenschale fein abreiben (1TL) und die Frucht auspressen. Verrühren Sie den Schalenabrieb, das Paprikapulver, Öl, Salz, den frisch gemahlenen Pfeffer und die Hälfte des Limettensaftes zu einem Dressing.
  • Schneiden Sie die Avocado in Scheiben und beträufeln Sie diese mit dem restlichen Limettensaft.
  • Nehmen Sie die Paprika aus dem Beutel, schneiden Sie den Stielansatz heraus. Mischen Sie den ausgetretenen Saft unter das Dressing. Entfernen Sie die schwarze Haut unter kaltem Leitungswasser.
  • Schneiden Sie die Paprika in Stücke und vermischen Sie alles mit den Tomaten, Kidneybohnen, Zwiebelringen und dem Dressing.
  • Legen Sie die Salatblätter und die Avocado in eine Schale und verteilen Sie die Tomatenmischung darauf. Bestreuen Sie alles mit Koriander und einigen Stückchen Tortillachips. 

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!