Zutaten

  • 400 g Baby-Kartoffeln
  • 1 kleine Gurke
  • 1 Bund frischer Schnittlauch
  • 15 schwarze Oliven (ohne Stein)
  • 4 rote Sweet Palermo® (Spitzpaprika)
  • 1 Dose Sardellen

Dressingzutaten

  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Sherryessig
  • 1 kleine Knoblauchzehe (gehackt)
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Thymian
  • 1 Prise Oregano

Ein wunderbarer, frischer Kartoffelsalat, mit mediterranem Touch. Die Kartoffeln werden mit Gurke, Paprika, Oliven und Sardellen kombiniert und mit einer Zitronen-Knoblauch-Vinaigrette abgeschmeckt.

Total votes: 673

Zubereitung

  • Die Kartoffeln gut waschen und mit Schale bissfest kochen. Abspülen, gut abtropfen lassen und Beiseite stellen.
  • Gurke, Zwiebel und Paprika in kleine Würfel schneiden und die Oliven in Ringe schneiden.
  • Die Kartoffeln je nach Größe halbieren oder vierteln. Mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben.
  • Für die Vinaigrette alle Zutaten gut mischen. Am besten in einem geschlossenen Gefäß schütteln.
  • Die Vinaigrette über die Salatzutaten gießen und mit einem Deckel oder Folie abdecken. Ca. 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Tipps des Autors

Wenn Sie möchten, können Sie den Salat mit frischer Petersilie garnieren. So bekommt er zusätzlichen Geschmack und Farbe.

Immer auf dem neuesten Stand ?