Zutaten

  • 250g Esskastanienpilze
  • 250g Spinat

Dressingzutaten

  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ Zitrone
  • Olivenöl
  • 2 Esslöffel zerhackte Petersilie
  • Salz & Pfeffer

Autor dieses Rezepts

Rossio

Rossio

Küchenchef / Restaurant

Hallo, wir kommen vom Restaurant Rossio in Delft.... Weiterlesen
Total votes: 12

Dieser Salat ist sowohl als vegetarische Vorspeise köstlich, als auch in Kombination mit Rindfleischcarpaccio (dünn geschnittenes, rohes Steak). Er ist außerdem mit etwas gegrilltem Fleisch oder einem Stück gebratenem Fisch sehr schmackhaft.

Zubereitung

Den Spinat waschen und in einer Salatschleuder trocknen. Die Pilze ebenfalls waschen und sie dann mit einem scharfen Messer in sehr dünne Streifen schneiden.
Mit etwas Olivenöl in eine Schüssel geben und gut vermischen. Behutsam ein paar Tropfen Zitronensaft hinauf träufeln und nochmals vermengen.
Anschließend den Knoblauch in dünne Streifen schneiden und mit der Petersilie und den Pilzen vermischen. Das Ganze mit Salz & Pfeffer würzen. Für den Geschmack ein bisschen mehr Olivenöl und/oder Zitronensaft hinzufügen. Dann den gewaschenen Salat hinzufügen und servieren.

Tipps des Autors

Bon appetit,
Chef Paul Geelhoed

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!