Zutaten

  • 800 g Süßkartoffeln
  • 200 g rote Paprika
  • 150 g Babyspinat
  • 1/2 Tasse Mandeln

Dressingzutaten

  • 3 TL Balsamico
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 TL Hoing
  • 1 EL Dijon-Senf
  • Salz und Pfeffer

Dieser farbenfrohe, gesunde Salat besteht aus gebratener Paprika und gebackenen Süßkartoffeln, die mit einer leckeren Senf-Vinaigrette auf einem Babyspinatbett serviert werden. Süßkartoffeln sind eine tolle Salatbasis, denn sie sind enthalten viele gesunde Nähr- und Ballaststoffe.

Total votes: 426

Zubereitung

  • Die Süßkartoffeln schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Etwas Olivenöl darübergeben. Dann bei 180 °C für 20-30 Minuten im Ofen backen, bis sie goldbraun sind. 
  • Paprika in 2 cm dicke Streifen schneiden, mit ein wenig Olivenöl einpinseln und für ca. 5-6 Minuten pro Seite braten oder grillen. 
  • Mandeln grob hacken und in der Pfanne leicht rösten.
  • Für das Dressing Balsamico und Olivenöl mit den übrigen Zutaten gut vermischen.
  • Babyspinat auf einer Platte auslegen und die Süßkartoffeln und Paprika auf diesem Spinatbett anrichten. Anschließend das Dressing darüber verteilen.

Sweet_Potato_Capsicum_Pepper_Bell_Pepper_baby_Spinach_salad

Tipps des Autors

Schmeckt als Beilage und auch als Hauptgericht!

Immer auf dem neuesten Stand ?