Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 cm frischer Ingwer
  • Schale und Saft 1/2 Limette
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • ½ TL Chilipulver
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g rohe, große Garnalen (geschält)
  • 1 Cabbisi Mini-Salatkohl
  • 1 Mini-Romanasalat
  • 150 g Maïs (Dose)
  • 150 g Cherrytomaten
  • ½ rote Zwiebel
  • ½ rote Paprika
  • 15 g frischer Koriander (etwas zum Garnieren)
  • 3 EL Mayonnaise
  • 1-2 TL Srirachasoße
  • Pfeffer und Salz

Mit diesem Rezept kommt Sonnenschein auf den Teller. Dafür sorgt das knackige Gemüse mit lecker-leichten Aromen in leuchtenden Farben. Die Blätter des knackigen Mini-Salatkohls fungieren als Tacoschale – das ist lecker und gesund!

Gefüllt wird das Ganze mit einer Sommersalsa aus Salat, Avocado, Cherrytomaten, Paprika und Mais. Die Krönung sind marinierte Garnelen als Topping. Ideal als Partyessen oder als Abendessen für einen lauen Sommerabend. 

Total votes: 26

Zubereitung

  • Ingwer und Knoblauchzehe reiben. Dann in einer Schüssel mit der Limettenschale, Kreuzkümmelpulver, Chilipulver und 2 EL Olivenöl vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Garnelen dazugeben und eine halbe Stunde marinieren lassen. 
  • Die äußeren Blätter (bis zum Herz) des Salatkohls abschneiden. Diese Blätter werden später als Tacoschalen verwendet. 
  • Das Herz des Salatkohls und den Mini-Romanasalat in dünne Streifen schneiden und in eine große Schüssel geben. 
  • Den Mais abtropfen lassen. Die Avocado würfeln, Kirschtomaten vierteln, Zwiebel fein hacken. 
  • Die Kerne der roten Paprika entfernen und die Paprika in Stücke schneiden. Den Koriander grob hacken. Etwas zum Garnieren beiseitelegen. 
  • Das gesamte Gemüse mit den Kohlstreifen in einer Schüssel vermengen. Die Salsa mit Salz und Pfeffer würzen, 1 EL Öl und den Limettensaft hinzufügen. Gut mischen.
  • Mayonnaise mit Sriracha in einer Schüssel mischen. 
  • Eine (Grill-)Pfanne auf den Herd stellen und vorheizen. Nun die Garnelen 1-2 Minuten pro Seite grillen, bis sie rosa sind. 
  • Die Kohlblätter mit der Sommersalsa und den Garnelen füllen und auf einem Teller anrichten.
  • Mit Koriander garnieren und mit der Sriracha-Mayonnaise servieren.

Tipps des Autors

Der Mini-Salatkohl Cabbisi ™ ist neu und einfach fabelhaft. Er schmeckt mild & süß und ist dabei wunderbar knackig und gesund. Außerdem ist er einzigartig in seinen Nährstoffgehalten. Größenmäßig entspricht er einem Mini-Romanasalat. Die Zubereitung ist supereinfach  – egal ob als frischer Salat, im Wok oder als „One-Pot-Gericht“. Alles in allem ist Cabbisi ein absolut trendiges Produkt! 

Noch mehr Informationen bekommst du hier.

Immer auf dem neuesten Stand ?