Zutaten

  • 4 Mini-Romanasalate
  • 2 Sweet Palermo® (Spitzpaprika)
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Sardellenfilets

Dieser Salat-Snack ist von der mediterranen Küche inspiriert, in der oft Romanasalat, Sardellen und Knoblauch verwendet werden. Ein einfaches Gericht, außergewöhnlich lecker!

Total votes: 130

Zubereitung

  • Heizen Sie den Ofen auf 180 °C Grad vor. 
  • Backen Sie die Sweet Palermo-Paprika ca. 15-20 Minuten. Dann abkühlen lassen, Haut und Samen entfernen und die Paprika in Ringe oder kleine Stücke schneiden.
  • Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die zerkleinerten Sardellenfilet hinzufügen. Die Sardellen bei geringer Hitze rühren, bis sie "geschmolzen" sind. Fügen Sie dann den gehackten Knoblauch hinzu und braten Sie beides kurz.
  • Richten Sie die halbierten Mini-Romanaherzen auf einer Platte an und verteilen Sie die gegrillten Paprikastücke dazwischen. 
  • Zum Schluss die Sardellenmischung auf den Romanasalatherzen verteilen.

Baby gem hearts with roasted peppers and anchovy dressing

Immer auf dem neuesten Stand ?