Zutaten

  • Roter Eichblattsalat
  • Piel de Sapo-Melone
  • Feta
  • Pinienkerne und Pekannüsse
  • Minze

Dressingzutaten

  • Zitronensaft
  • Ölivenöl

Autor dieses Rezepts

Steven Roberts

Steven Roberts

Hobbykoch

Als Salatliebhaber bin ich immer wieder begeistert von Gemüse, den vielen, tollen Geschmacksrichtungen, den Farben und den einfachen Kombinationen, die man mit den wunderbaren, frischen... Weiterlesen

Salat-Liebhaber sind immer bereit, etwas Neues zu testen! Haben Sie schon mal das köstlich süße, weiße Fruchtfleisch der Piel de Sapo-Melone (das ist die mit der schrumpeligen grünen Haut) probiert? 

Dieser Salat kombiniert die Süße der Piel de Sapo-Melone mit dem salzigen Feta. Sensationell, das ist echte Salatkochkunst!

Total votes: 490

Zubereitung

  • Roten Eichblattsalat waschen, kleinschneiden und in eine Schüssel geben.
  • Dressing aus Zitronensaft und Olivenöl darübergießen.
  • Melone kleinschneiden und die Würfel auf den Eichblattsalat geben. Dann den zerkleinerten Feta draufgeben.
  • Die „Krönung“ des Salats sind geröstete Pinien- und Pekannüsse. Zum Schluss mit einigen frischen Minzblättern garnieren.

Tipps des Autors

Hier erfahren Sie mehr über Piel de Sapo-Melonen 

Immer auf dem neuesten Stand ?