Zutaten

  • Roter Eichblattsalat
  • Piel de Sapo-Melone
  • Feta
  • Pinienkerne und Pekannüsse
  • Minze

Dressingzutaten

  • Zitronensaft
  • Ölivenöl
Total votes: 8

Salat-Liebhaber sind immer bereit, etwas Neues zu testen! Haben Sie schon mal das köstlich süße, weiße Fruchtfleisch der Piel de Sapo-Melone (das ist die mit der schrumpeligen grünen Haut) probiert? 

Dieser Salat kombiniert die Süße der Piel de Sapo-Melone mit dem salzigen Feta. Sensationell, das ist echte Salatkochkunst!

Zubereitung

  • Roten Eichblattsalat waschen, kleinschneiden und in eine Schüssel geben.
  • Dressing aus Zitronensaft und Olivenöl darübergießen.
  • Melone kleinschneiden und die Würfel auf den Eichblattsalat geben. Dann den zerkleinerten Feta draufgeben.
  • Die „Krönung“ des Salats sind geröstete Pinien- und Pekannüsse. Zum Schluss mit einigen frischen Minzblättern garnieren.

Tipps des Autors

Hier erfahren Sie mehr über Piel de Sapo-Melonen 

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!