Zutaten

  • 1 Tasse Milch (Vollmilch oder ungesüßte Milch mit Mandeln oder Kokos)
  • 1 Zimtstange
  • 1 Stück Kurkuma (ungeschält, dünn geschnitten oder 1/2 TL getrockneter Kurkuma)
  • 1 Stück Ingwer (ungeschält, dünn geschnitten)
  • 2 Kardamonschoten (grob zerkleinert)
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Kokosöl
  • frisch gemahlener Pfeffer

Kurkuma-Zimtmilch ist wunderbar süß und schmeckt einfach köstlich. Diese „Goldene Milch“ wird heiß serviert - sie steckt voller Nährstoffe.

Total votes: 126

Zubereitung

  • In einem kleinen Topf Milch, Zimtstange, Kurkuma, Ingwer, Kardamomschoten, Honig, Kokosöl, frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer und 1 Tasse Wasser verquirlen. 
  • Zum Kochen bringen, dann Hitze reduzieren und ca. 10 min köcheln lassen, bis die Aromen sich entfaltet haben. 
  • Durch ein feinmaschiges Sieb in einen Becher gießen und mit etwas Zimtpulver servieren.

Tipps des Autors

Kurkuma wird seit Jahrhunderten in der indischen Küche und in der Medizin verwendet und ist Grundzutat in fast allen Currys.

Immer auf dem neuesten Stand ?