Zutaten

  • 600 g Lammfleisch (gute Qualität, grob gehackt)
  • 2 TL Garam masala (indische Gewürzmischung)
  • Meersalz
  • 500 g Möhren, geschält
  • 1 EL Sesamsamen
  • 1 kleines Bund Korianderblätter
  • 1 kleines Bund Minzblätter

Dressingzutaten

  • 1 TL Kreuzkümmelsamen
  • 3 Schalotten oder 1 kleine rote Zwiebel
  • Schale und Saft von 1 Zitrone
  • 1 gehäufter TL frisch gemahlener Ingwer
  • natives Olivenöl
Total votes: 13

Dies ist ein schöner indischer Salat mit knackiger Frische. In diesem Rezept ist er mit Lammfleisch kombiniert. Man kann ihn aber auch ohne Fleisch mit Apfel und Sellerie servieren.

Zubereitung

  • Eine große Pfanne erhitzen und das Lammfleisch darin anbraten, bis das ganze Fett ausgetreten ist. Garam masala und eine Prise Salz hinzufügen und verrühren. So lange weiterbraten bis das Fleisch schön kross ist.
  • Möhren in lange dünne Streifen schneiden.
  • Eine kleine Bratpfanne auf niedrige Hitze stellen und den Kreuzkümmel darin 30 Sekunden anrösten bis er nussig riecht. In einen Mörser geben und zerstoßen. Sesam in der Pfanne goldbraun rösten. Auf einen Teller geben.
  • Schalotten ganz dünn schneiden. Für das Dressing Zitronenschale und -saft in eine Schüssel geben. Schalotten sowie Ingwer, Kreuzkümmel und eine Prise Salz dazugeben. Mit ca. 5 EL Olivenöl gut verrühren. Dressing über die Möhren gießen. Koriander und Minze hinzufügen und alles gut verrühren.
  • Lammhack auf 4 Teller verteilen und den angemachten Möhrensalat daraufgeben. Mit Sesamsamen bestreuen.

Tipps des Autors

Den Salat mit Naan-Brot, Joghurt und Zitronenhälften als Snack oder als komplette Mahlzeit servieren.

Recipe by: Jamie Oliver

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!