Zutaten

  • 10 Minigurken
  • 200 g frischer Thunfisch
  • 2 Avocados

Dressingzutaten

  • 6 EL Sojasoße
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 TL Sesam
  • Saft 1/2 Limette

Snack-Gurken eignen sich dadurch, dass sie so schön klein sind, perfekt für die Zubereitung hübscher Vorspeisen - wie zum Beispiel Gurken-Thunfisch-Spieße. Die Kombination mit asiatisch-mariniertem, frischem Thunfisch und cremiger Avocado schmeckt köstlich. 

Total votes: 5

Zubereitung

  • Die Minigurke in 1 cm große Scheiben schneiden. 
  • Mit einem Apfelentkerner runde Scheiben aus der Avocado und dem frischen Thunfisch stechen. 
  • Alle Zutaten für die Marinade in einer Schüssel verrühren. 
  • Die rohen Thunfischstücke in die Marinade geben, gut mischen, abtropfen lassen und auf einen Teller legen. 
  • Jetzt auf jedem Spieß abwechselnd eine Scheibe Minigurke, frischen Thunfisch und Avocado arrangieren. 
  • Servieren Sie die Gurken-Thunfisch-Spieße in einem kleinen Glas und beträufeln sie die Spieße vorher mit etwas Marinade. 

Tipps des Autors

Sie sind kein Fan von rohem Thunfisch? Dann verwenden Sie für die Spieße einfach Hühnchfleisch!

 

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?