Zutaten

  • 1 Schlangengurke
  • 1 Fenchel
  • 1 Zitrone (Saft und Schale)
  • 100 g helle Weintrauben
  • 250 g Cocktailtomaten (gelb und rot)

Dressingzutaten

  • 3 EL Olivenöl
  • Einige Dillzweige
Total votes: 93

Ein schön frischer Salat mit einer ungewöhnlichen Gemüse-Frucht-Mischung.

Zubereitung

  • Von der Schlangengurke mit dem Käsehobel oder dem Sparschäler lange Streifen hobeln.
  • Den Fenchel in hauchdünne Scheiben schneiden oder hobeln.
  • Zitrone heiß waschen, Schale fein abreiben (1 TL) und Frucht auspressen.
  • Marinieren Sie die Gurkenstreifen und den Fenchel mit der Zitronensaftmischung und lassen Sie diese 10 Minuten ziehen.
  • Die Trauben mit einem Messer kreuzförmig einschneiden.
  • Trauben und Tomaten jeweils in eine Schale und geben Sie so viel kochendes Wasser hinzu, dass alle Früchte abgedeckt sind.
  • Die Tomaten nach einer Minute aus dem Wasser nehmen und mit kaltem Wasser abschrecken. Die Haut ablösen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden.
  • Die Trauben nach 2-3 Minuten abgießen. Die Haut abziehen und die Früchte halbieren.
  • Schlangengurke und Fenchel mit Tomaten, Trauben und dem Olivenöl vermischen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Mit Dill bestreuen.

Immer auf dem neuesten Stand ?