Zutaten

  • 1 Schlangengurke
  • 1 Fenchel
  • 1 Zitrone Saft und Schale
  • 100 g helle Weintrauben
  • 250 g Cocktailtomaten (gelb und rot)
  • 3 EL Olivenöl extra vergine
  • Einige Dillzweige
Total votes: 10

Zubereitung

Von der Schlangengurke mit dem Käsehobel oder dem Sparschäler lange Streifen hobeln. Den Fenchel in hauchdünne Scheiben schneiden oder hobeln. Zitrone gut waschen, Schale fein abreiben (1 TL) und Frucht auspressen. Marinieren Sie die Gurkenstreifen und den Fenchel mit der Zitronensaftmischung und lassen Sie diese 10 Minuten einziehen.

Die Trauben mit einem Messer kreuzförmig einschneiden. Legen Sie Trauben und Tomaten jeweils in eine Schale und geben Sie so viel kochendes Wasser hinzu, dass alle Früchte abgedeckt sind. Die Tomaten nach einer Minute aus dem Wasser nehmen und mit kaltem Wasser abschrecken. Die Haut ablösen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Trauben nach 2-3 Minuten abgießen. Ziehen Sie die Haut ab und halbieren Sie die Früchte.

Schlangengurke und Fenchel mit Tomaten, Trauben und dem Olivenöl vermischen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Mit Dill bestreuen.

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!