Zutaten

  • 150 g frsicher Spinat
  • 2 Stangensellerie
  • 1 Tasse frische Himbeeren oder 1/2 Schachtel TK-Himbeeren
  • 2 cm Ingwer
  • Zimt
  • 300 ml Birnensaft
  • 2 EL Leinsamen
Total votes: 109

Mit grünen Smoothies können Sie Ihren Gemüsekonsum ganz einfach steigern, grüne Smoothies schmecken superlecker und bei der Zubereitung können Sie ganz einfach Reste verarbeiten – Drei Vorteile in einem Smoothie!

Zubereitung

  • Geben Sie Spinat, Sellerie, Himbeeren, Leinsamen und Ingwer in einen Standmixer und zerkleinern Sie die Zutaten.
  • Dann den Birnensaft langsam hinzufügen, bis der Smoothie eine schöne, glatte Textur hat. 
  • Zum Schluss mit Zimt abschmecken. 

Tipps des Autors

  • Es gibt keine strikten Regeln bei der Zubereitung von Smoothies. Sie können quasi jedes Obst und Gemüse verarbeiten. Eine Faustregel ist: Etwa 50–60 % Fruchtsaft und 40–50 % grünes Gemüse.
  • Die Grundzutaten für einen grünen Smoothie sind Blattgemüse (wie Spinat, Kohl oder Endivie), Obst und Wasser oder frischer Saft (z.B. Orangen-, Apfel- oder Granatapfelsaft). 
  • In einem sauberen, gut abgedichteten Gefäß hält sich der grüne Smoothie im Kühlschrank drei Tage lang frisch.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Melonen-Smoothie

Melonen-Smoothie

128 Personen gefällt das Rezept
Gurken-Smoothie

Gurken-Smoothie

85 Personen gefällt das Rezept
Salat-Smoothie

Salat-Smoothie

94 Personen gefällt das Rezept

Immer auf dem neuesten Stand ?