Zutaten

  • 100 g Babyspinat
  • 50 g Rucola
  • 10 Minzblätter
  • 50 g Bohnenkraut oder Koriander
  • 50 g Erbsen
  • 3 mittelgroße Möhren
  • 1 Avocado
  • 4 Handvoll Sprossen (Linsen, Brokkoli, Spargel, Radieschen o.Ä.)
  • 1 Handvoll Sonnenblumenkerne

Dressingzutaten

  • Leinöl
  • Apfelessig
  • Meersalz

Autor dieses Rezepts

Yolanda

Yolanda

Hobbykoch

Weiterlesen

Dies ist ein ganz einfacher und doch außergewöhnlicher Salat, der aus verschiedenen grünen Salaten, Avocado, Möhren, Sprossen und Kräutern besteht. Gesund und exquisit!

Total votes: 284

Zubereitung

  • Babyspinat, Rucola und Kräuter in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Salatschüssel geben.
  • Bei den Zuckererbsen die Spitzen und die Fäden entfernen. Wenn gewünscht, halbieren und dann mit dem Salat mischen.
  • Die Möhren schälen und in mittelgroße Stücke schneiden und ebenfalls in die Salatschüssel geben.
  • Ein Dressing aus Leinöl, Essig und Salz zubereiten und über den Salat gießen.
  • Avocado in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den verschiedenen Sprossen zum Salat geben und gut vermischen.
  • Eine Handvoll Sonnenblumenkerne über den Salat streuen und fertig!

Immer auf dem neuesten Stand ?