Zutaten

  • 250 g frische Gartenerbsen (Alt. 100 g TK-Erbsen)
  • 1 Bund Möhren (in verschiedenen Farben)
  • Rosmarinzweige
  • Salz und Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl

Wissen Sie, was einen Feinschmecker wirklich glücklich macht? Ein Gemüseteller voller Farbe, ein perfektes Instagram-Bild eben. Diese Möhren in lila, gelb und orange, gemischt mit grünen Erbsen erfüllen diese Anforderung perfekt. 

Total votes: 314

Zubereitung

  • Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor. 
  • Die Möhren waschen und, wenn nötig, schälen.
  • Die Möhren längs halbieren (etwas Grün dranlassen) und mit ein paar frischen Rosmarinzweigen, Salz, Pfeffer und Olivenöl mischen.
  • Dann ca. 25-35 Minuten grillen. Wenn Sie möchten, dass die Möhren karamellisiert werden (damit die Süße stärker hervorsticht), grillen Sie sie etwas länger (ca. 40-45 Minuten). 
  • In der Zwischenzeit die Erbsen aus den Schoten entfernen. Wenn Sie keine frischen Gartenerbsen bekommen, dann verwenden Sie Tiefkühlware.
  • 1 Liter Wasser in einer Pfanne zum Kochen bringen und die Erbsen ca. 3 Minuten darin blanchieren.
  • Mit den gegrillten Möhren mischen und servieren.

Immer auf dem neuesten Stand ?