Zutaten

  • 750 g Rosenkohl
  • einige Thymianzweige
  • Preiselbeeren
  • Handvoll Pekannüsse

Dressingzutaten

  • Balsamico
  • 2 EL Olivenöl
  • Pfeffer und Salz

Du liebst ihn oder du hasst ihn... Die Meinungen über Rosenkohl sind geteilt. Aber haben Sie schon einmal Rosenkohl aus dem Ofen probiert? Im Ofen geröstet bekommt er einen wunderbar aromatischen Geschmack. Mit Balsamico, Preiselbeeren und Pekannüssen wird daraus eine köstliche Beilage oder (abgekühlt) ein leckerer Salat!

Total votes: 251

Zubereitung

  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Die Enden von den Sprossen sauber abschneiden und die äußeren Blätter entfernen. Rosenkohl halbieren und in eine Auflaufform geben. 
  • Olivenöl darüberträufeln, mit ein paar Zweigen Thymian in die Auflaufform geben und mit Salz und Pfeffer würzen. 
  • Den Rosenkohl ungefähr 20 Minuten backen, dabei die Preiselbeeren während der letzten 5 Minuten hinzufügen. Mit dem Balsamico-Essig beträufeln.
  • Pekannüsse grob hacken und vor dem Servieren über die Sprossen streuen.Geroosterde spruitjes met cranberry's en pecannoten

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?