Zutaten

  • Eine Handvoll grüne Bohnen
  • 8-10 Garnelen (alternativ Shrimps)
  • 1/2 rote Paprika
  • 1/2 gelbe Paprika
  • 1 scharfe Chili
  • Olivenöl
  • Salz
Total votes: 13

Ich mag dieses Rezept sehr gerne. Weißt du warum? Weil bei der Kombination der einzelnen Zutaten Erinnerungen an unterschiedliche Stationen in meinem Leben wach werden. Kochen bedeutet für mich: Schöne Momente, Erinnerungen, Aromen, Geschmack und viel Gefühl.

Bei diesem Salat habe ich ein altes Rezept abgewandelt. Dafür habe ich Julienne von grünen Bohnen mit Paprika und scharfem Chili kombiniert.

 

Zubereitung

  • Gemüse waschen gut und abtropfen lassen.
  • Die grünen Bohnen in dünne Streifen schneiden. Dafür zunächst die Enden und den Faden entfernen.
  • Etwas Wasser in einem Topf oder einer tiefen Pfanne zum Kochen bringen. Die grünen Bohnen zufügen, abdecken und etwa 2 Minuten bei starker Hitze kochen. Dann gut abtropfen lassen und beiseite stellen.
  • Garnelen schälen und den Darm entfernen.
  • Paprika und Chili in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Wenn sie „al dente“ sind, Garnelen mit ein wenig Salz dazugeben und 1 Minute (nicht länger) braten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  • Die Bohnen auf einem Teller anrichten, dann Garnelen und Paprika darauf verteilen. Etwas Öl als Dressing darübergeben!

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!