Zutaten

  • 1 TL Fischgewürz
  • 24 rohe Riesengarnelen
  • 5 EL Speiseöl
  • 2 EL Limonensaft
  • 1 TL Knoblauch granuliert
  • 6 kleine rote Zwiebeln
  • 1 kleine Mango
  • bunter Pfeffer aus der Gewürzmühle
  • Salz

Autor dieses Rezepts

Love my Salad after work

Love my Salad after work

Gesundheitsexperte/Pädagoge

Wir sind Arbeitskollegen die sich hin und wieder freitags nach der Arbeit treffen, um gemeinsam Salate zuzubereiten. Uns interessiert alles rundum gesunde Ernährung und natürlich alles was mit... Weiterlesen
Total votes: 5

Diese Spieße sehen nicht nur fantastisch aus, sie sind auch eine ganz besondere Köstlichkeit.

Zubereitung

1. Fischgewürz in einer heißen Pfanne ohne Fett leicht rösten.

2. Die Riesengarnelen schälen.

3. Das Öl in einem Topf auf etwa 50°C erwärmen und das geröstete Fischgewürz zugeben. Anschließend Limonensaft und Knoblauch einrühren.

4. Die Garnelen in die Marinade legen und 3 Stunden gut durchziehen lassen.

5. Inzwischen die Zwiebeln schälen, halbieren und 2 Minuten in leicht gesalzenem Wasser kochen. Zwiebeln anschließend in kaltem Wasser abschrecken.

6. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein lösen und in 16 gabelgroße Stücke schneiden.

7. Garnelen aus der Marinade nehmen und mit den Zwiebeln und den Mangoscheiben abwechselnd auf Spieße stecken.

8. Die Spieße auf dem Tisch-Grill oder in einer Pfanne von jeder Seite ca.2-3 Minuten garen.

9. DIe Garnelen-Mango-Spieße mit Dip-Quick,,Chil`` servieren.

10. Spieße mit Limonenscheiben garnieren und dazu Baguette und Salat reichen.

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!