Zutaten

  • 150 g Feldsalat
  • 1 Granatapfel
  • 100 g Pinienkerne
  • 200 g weicher Ziegenkäse
  • Mehl
  • Panko-Paniermehl
  • 2 Eier
  • reichlich Öl zum Frittieren

Dressingzutaten

  • Ölivenöl
  • Balsamico

Dieser Salat besteht aus klassischen und doch sehr exklusiven Zutaten: Pinienkerne, Granatapfel, Balsamico, Feldsalat und Ziegenkäse. Die Zubereitung ist ganz einfach und der Salat ist ganz sicher ein Erfolg!

Total votes: 379

Zubereitung

  • Etwas Mehl, zwei geschlagene Eier und Panko-Paniermehl in drei kleine Schüsseln füllen. 
  • Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden und zuerst im Mehl, dann in den geschlagenen Eiern und zum Schluss im Paniermehl wenden.
  • Das Öl in einer tiefen Pfanne oder in einem Wok erhitzen.
  • Den Ziegenkäse darin goldbraun frittieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Den Granatapfel halbieren und mit der gewölbten Seite eines Holzlöffels daraufschlagen und so die Granatapfelkerne herauslösen. 
  • Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne bei schwacher Hitze rösten, bis sie goldbraun sind.
  • Den Feldsalat waschen, trocknen und in eine Schüssel geben. Granatapfelkerne und Pinienkerne darauf verteilen.
  • Mit etwas Olivenöl und Balsamico beträufeln. Zum Schluss den gebratenen Ziegenkäse darauf anrichten.

Immer auf dem neuesten Stand ?