Zutaten

  • 150 g Feta
  • 80 g getrocknete Tomaten
  • 6 Konblauchzehen
  • Oregano
  • Rosemarin
  • Basilkum
  • Extra natives Olivenöl

Dieses Rezept stammt aus der griechischen Küche: Eingelegter Feta mit getrockneten Tomaten und Kräutern. Die Mischung gibt Salaten und Toasts den gewissen Pepp und sie schmeckt auch schon zum Frühstück. Wir haben gerne immer ein kleines Glas davon zu Hause.

Wenn Sie das Glas für längere Zeit aufbewahren möchten, müssen Sie es vorher sterilisieren. Wenn Sie den Feta in den nächsten zwei Wochen konsumieren wollen, reicht es, das Glas gründlich mit heißem Wasser auszuspülen. Dann einfach im Kühlschrank lagern und marinieren lassen. Das Öl und auch das Salz im Feta sind natürliche Konservierungsmittel.

Semi- conserva de queso feta, tomates y muchas aromáticas

Total votes: 50

Zubereitung

  • Als Erstes die Tomaten rehydrieren; Dafür die getrockneten Tomaten mit kochendem Wasser bedecken und circa 2-4 Stunden stehen lassen. 
  • Den Feta würfeln.
  • Knoblauch in kleine Stücke schneiden.
  • Frische Kräuter waschen und vor dem Gebrauch gut trocknen.
  • Die eingeweichten Tomaten abtropfen lassen und auf Papiertüchern gut trocknen lassen.
  • Jetzt alle Zutaten - Feta, Kräuter und Tomaten - in das heiß ausgespülte Glas füllen und mit gutem, nativem Olivenöl extra auffüllen.
  • Im Kühlschrank ca. 3-4 Tage marinieren lassen und dann genießen.

Immer auf dem neuesten Stand ?