Zutaten

  • 180 g Dinkel (alternativ Reis oder Quinoa)
  • 30 g grüne Oliven
  • 50 g Buttersalat (Salanova®)
  • 2 Frühlingszwieblen
  • 80 g Feta
  • 6 Sardinen (in Öl)
  • 1/2 Zitrone

Dressingzutaten

  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL getrockneter Oregano

Dieser leckere Dinkel-Salat eignet sich perfekt als gesundes Mittagessen oder als Beilagensalat. Der süße und nussige Geschmack des Dinkels passt perfekt zur frischen Zitrone und der würzigen Mischung aus Feta, Sardinen und Frühlingszwiebeln.

Dinkel ist ein uraltes Vollkorn, voller Ballaststoffe. Es ist eng mit Weizen verwandt und hat in den letzten Jahren als Reformkost ein Comeback erlebt. Alternativ können Sie in diesem Salat aber auch Reis oder Quinoa verarbeiten.

 
Total votes: 111

Zubereitung

  • Kochen Sie den Dinkel gemäß Packungsanleitung und lassen Sie ihn abkühlen.
  • Inzwischen den Salat in mundgerechte Streifen und die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. 
  • Den Feta klein würfeln.
  • Mischen Sie den Dinkel mit dem Salat, Feta, den Zwiebeln und den abgetropften Sardinen.
  • Eine Vinaigrette aus Olivenöl, Salz, Pfeffer und Oregano zubereiten und den Salat damit durchmischen. 
  • Vor dem Servieren Zitronensaft über den Salat träufeln.
•	Cook the spelt as instructed on the packet. Drain and let cool. •	Meanwhile, slice the lettuce into bite-sized strips and slice the onions into thin rings.  •	Cut the feta into small cubes. •	Mix the spelt with the lettuce, onions, feta and sardines. •	Season with olive oil, salt, pepper and oregano. Stir gently, but well.  •	Squeeze lemon juice over the salad before serving.

Immer auf dem neuesten Stand ?