Zutaten

  • 8 Stangen Staudensellerie
  • 1 Schalotte
  • 25 schwarze Oliven
  • 5 Zweige Minze
  • 4 Zweige Petersilie
  • 200 g geräucherte Forelle
  • 4 Scheiben Brot

Dressingzutaten

  • 10 EL Olivenöl
  • 6 EL Weißweinessig
  • Pfeffer und Salz

Autor dieses Rezepts

Rossio

Rossio

Küchenchef / Restaurant

Hallo, wir kommen vom Restaurant Rossio in Delft.... Weiterlesen
Total votes: 125

Chefkoch Sam van Dien hat speziell für Love my Salad 26 herrliche Salatrezepte kreiert. In diesem Salat ist Stangensellerie das Hauptgemüse. Hier wir ein Salat mit Stangensellerie und geräucherter Forelle zubereitet. Schmeckt köstlich auf einem frischen Schwarzbrot oder auf einem knackigen Baguette.

Zubereitung

  • Sellerie in dünne Scheiben schneiden, Oliven halbieren.
  • Schalotten, Minze, Petersilie fein hacken
  • Das Gemüse mit Olivenöl und Weißweinessig mischen. Mit Pfeffer und etwas Salz abschmecken – Vorsicht die Forellen haben einen intensiven Geschmack.
  • Brot im Ofen bei 180 °C ca. 10 min goldbraun rösten.
  • Die Gemüsemischung auf den Brotscheiben verteilen, die in Stücke geschnittene Forelle darauf legen und noch etwas Gemüse darübergeben.
  • Mit einem Blatt Minze oder Petersilie garnieren und mit Olivenöl beträufeln. 

Tipps des Autors

Stangensellerie kombiniert man am besten mit kräftig schmeckenden Zutaten. Dann kommt der frische Geschmack am zur Geltung.

Immer auf dem neuesten Stand ?