Zutaten

  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 30 g Butter
  • Romanasalat (1 großer oder 2 kleine)
  • 50 g frisch gehobelter Parmesan

Dressingzutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Salatmayonnaise
  • 50 g Schlagsahne
  • 1-2 EL frisch geriebener Parmesan
  • 1 EL Weißweinessig
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer

Autor dieses Rezepts

wiebke

Salatblogger

Weiterlesen
Total votes: 8

Der Salatklassiker aus den USA - ohne Sardellen.

Zubereitung

  • Toastbrot in Würfel schneiden. In zerlassener Butter bei mittlerer Hitze goldbraun braten, auf einen Teller geben und abkühlen lassen.
  • Knoblauch abziehen. Mayonnaise mit der Sahne in eine Schüssel geben. Knoblauch, Parmesan, Essig, Salz und Pfeffer dazugeben und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Romanasalat putzen, abspülen und gut abtropfen lassen. Salat in mundgerechte Stücke zupfen.
  • Salat mit dem Dressing vermengen. Parmesan und Croutons darübergeben.

 


Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!