Zutaten

  • 1 Blumenkohl, in Röschen zerteilt
  • 2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • 4 Anchovis
  • 2 EL Pinienkerne
  • 2 EL Rosinen
  • 1 Tasse Olivenöl
  • einige Safranfäden
  • Salz, Pfeffer

Autor dieses Rezepts

Rossio

Rossio

Küchenchef / Restaurant

Hallo, wir kommen vom Restaurant Rossio in Delft.... Weiterlesen
Total votes: 71

Blumenkohl gehört zu den beliebtesten Gemüsearten, nicht zuletzt wegen seiner Vielseitigkeit. Dieser Salat kann gut als Vorspeise oder zu einem Stück Fisch serviert werden.

Zubereitung

  • Blumenkohl in Röschen teilen. Diese kurz in gesalzenem Wasser kochen. Nicht kalt abspülen!
  • Etwas Kochwasser zusammen mit dem Öl, den Anchovis, dem Knoblauch und Safran in einen Topf geben. Bei geschlossenem Deckel einige Minuten leicht kochen lassen, dann den Blumenkohl zugeben.
  • Umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 10 Minuten mit geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze kochen lassen, damit der Blumenkohl alle Aromen aufnimmt. Bei Bedarf Kochwasser nachgeben.
  • Kalt als Antipasto servieren.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?