Zutaten

  • 125 g Speckstreifen
  • 150 g Erbsen (TK)
  • 4 frische Feigen
  • 8 Artischockenherzen (Konserve), abgetropft
  • 1 Kopf Salanova® Eichblattsalat grün

Dressingzutaten

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1 EL Senf
  • 1 TL flüssiger Honig

Dieser Artischocken-Salat steckt voller guter Zutaten: Salat, Speck, Erbsen und Feigen. Er schmeckt großartig als Vorspeise, Sie können ihn aber auch als Beilage servieren. 

Total votes: 305

Zubereitung

  • Eine Pfanne vorheizen und die Speckwürfel ca. 8 min. darin knusprig braten.
  • In der Zwischenzeit die Tiefkühlerbsen in eine Schüssel geben und großzügig mit kochendem Wasser bedecken.
  • Lassen Sie sie stehen, bis Sie sie verzehrfertig sind.
  • Die Speckwürfel aus der Pfanne nehmen und auf etwas Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Das Öl in der Pfanne für das Dressing zur Seite stellen.
  • Die Feigen und die Artischockenherzen vierteln.
  • Die Salatblätter auf einem Teller anrichten und die abgetropften Erbsen, Feigen und Artischockenherzen darauf verteilen.
  • Olivenöl, Essig, Senf und Honig zu einem Dressing verrühren.
  • 1-2 EL Öl aus der Pfanne dazugeben und mit etwas Pfeffer abschmecken. Das Dressing über den Salat träufeln.
  • Den Artischocken-Salat mit den Speckwürfeln garnieren.

Tipps des Autors

Was tun, wenn Feigen keine Saison haben? Für diesen Artischocken-Salat können Sie auch gehackte getrocknete Feigen verwenden oder sie verarbeiten stattdessen klein geschnittene Äpfel oder Pfirsiche.

Grüner Eichblattsalat 
Salanova® Grüner Eichblattsalat hat eine breite, luftige, lockere Oberseite und die Blätter haben einen milden, süßen und nussigen Geschmack.

Immer auf dem neuesten Stand ?