Blog

Gemüseanbau

Haubner erobert mit SalaJoe® Trio den Salatmarkt

Der Nürnberger Gemüsebaubetrieb von Jochen und Eva Haubner ist etwas ganz Besonderes. 2004 von den Eltern übernommen war er mit bis zu 60 Kulturen äußerst breit aufgestellt. Im Laufe der Jahre wurde er immer weiter modernisiert und zu einem innovativen, spezialisierten Gemüsebetrieb weiterentwickelt. Ein Meilenstein war dabei die Erweiterung um den hydroponischen Anbau, bei der Salate mit Wurzelballen produziert werden. Absolutes Premiumprodukt ist dabei die Marke SalaJoe®, ein Salat, der mit Wurzelballen in die Supermärkte und zum Kunden gelangt. Zum SalaJoe®-Sortiment gehören eine rote und eine grüne Variante sowie Salatrio, der drei verschiedene Salattypen vereint.

Hydroponikanbau hat Zukunft

Einen Salat mit Wurzelballen aus Hydroponik-Anbau hat Hofman das erste Mal 2002 im Outback Australiens gesehen. „Beim Hydroponik-Anbau werden die Salate in Wasserrinnen kultiviert. Die Rinnen wandern mit den größer werdenden Salaten durch das Gewächshaus: Hinten wird geerntet und vorne werden neue Salate eingesetzt. Das genutzte Wasser wird recycelt und so wächst auch im heißen Australien ein knackiger Salat. Dieses Produkt hat uns so unglaublich begeistert, dass wir immer weiter recherchiert haben, eigene Versuche angelegt haben und uns letztendlich 2014 mit der Marke SalaJoe® einen großen Traum erfüllt haben. Im Name Joe haben wir direkt unsere Vornamen Jochen und Eva verewigt“, erklärt Hofmann. „Das Hydroponik-System ist für mich der Anbau der Zukunft. Mit ressourcenschonendem Einsatz von Wasser, Nährstoffen, Energie und Fläche können wir rund ums Jahr ein uniformes, regionales und qualitativ absolut hochwertiges Produkt liefern!“

Premiumprodukt SalaJoe® Trio

Inzwischen produziert Haubner fast nur noch Salatrio-Salate, denn das ist das, was die Kunden wünschen. „Sie sind nicht nur von der langen Haltbarkeit begeistert. Sie wissen es auch zu schätzen, dass sie mit nur einem Salat eine bunte Mischung auf den Teller bekommen.“ Haubner hat schon viele verschieden Salatrio-Kombinationen getestet. Sein Anspruch ist hoch: Eine attraktive Mischung mit schöner Färbung und einem guten Geschmack. Derzeitige Nummer Eins ist das Trio nussiger Eichblattsalat, zarter Kopfsalat und knackiger Lollo.

Mehr Informationen zum Betrieb Haubner bekommst du hier,

Haubner erobert mit SalaJoe® den Salatmarkt

Veröffentlicht von

Wiebke Kretschmann

Wiebke Kretschmann

Salatblogger

Ich fand es schon immer faszinierend, wie aus einem kleinen Saatkorn eine große Pflanze entsteht, die unglaublich leckeres Gemüse produziert. Es ist einfach sensationell, dass ein einziges,... Weiterlesen

Immer auf dem neuesten Stand ?