Zutaten

  • 1 Bund weißer Spargel
  • 100 g frische Erbsen
  • 100 g Bohnen
  • 150 g Parmesan

Dressingzutaten

  • 120 g Naturjoghurt
  • 100 g Buttermilch
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL gehackter Basilikum
  • 1 EL gehackte Minze
  • 1 EL gehackter Thymian
  • 2 EL Essig
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Zitrone

Dieser Salat aus dem Norden Italiens ist eine Kombination aus weißem Spargel, Erbsen, Bohnen und Parmesan, die mit einem Joghurt-Kräuterdressing abgerundet wird.

Total votes: 273

Zubereitung

  • Die Erbsen einige Minuten in Salzwasser kochen.
  • Die Bohnenschoten putzen.
  • Den Spargel schälen und in ganz dünne Streifen schneiden (am besten mit dem Sparschäler).
  • Mit den Erbsen und rohen Bohnen in eine Salatschüssel geben. 
  • Den Käse in Würfel schneiden. 
  • Für das Dressing Joghurt, Buttermilch, gehackte Kräuter, Essig und 1 Esslöffel natives Olivenöl mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Das Joghurtdressing und den Käse mit dem Gemüse mischen. 
  • Den Salat mit geriebener Zitronenschale garnieren.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?