Zutaten

  • 1⁄2 rote Paprika
  • 1⁄2 Gurke
  • 1 Avocado
  • 30 g frische Minzblätter
  • 12 Blätter Reispapier

Dressingzutaten

  • 3 EL Reisessig
  • 2 EL süße Chilsoße
  • 20 g Erdnüsse

Diese vegetarischen Frühlingsrollen mit frischen Kräutern und Gemüse inklusive einer Erdnuss-Soße lassen sich schnell und einfach zubereiten. Unser Tipp: Verarbeiten Sie übrig gebliebene Gemüse vom Vortag. Die Variationsmöglichkeiten für Ihre Frühlingsrollen sind endlos. 

Total votes: 315

Zubereitung

  • Paprika, Gurke und Avocado in feine Streifen schneiden (Julienne).
  • Minze in kleine Stücke reißen.
  • Für die Soße Reiseessig und Chilisoße mit den zerdrückten Erdnüssen mischen.
  • Eine große Schüssel mit warmem Wasser füllen. Jedes Reispapier ca. 5 Sekunden hineintauchen. 
  • Gemüse und Minze auf das Reispapier legen und einrollen. Sofort mit der Soße servieren. 

Tipps des Autors

Ihrer kulinarischen Kreativität sind bei diesen Frühlingsrollen keine Grenzen gesetzt! Sie können in den Frühlingsrollen quasi jedes Gemüse verarbeiten: Möhren, Sojasprossen, Salat oder Chilischoten? Auch Glasnudeln schmecken in Kombination mit dem Gemüse toll. 
Wenn Sie eine nicht-vegetarische Version bevorzugen, sind Garnelen, Hühnchen oder gebratenes Rindfleisch eine leckere Ergänzung.

Immer auf dem neuesten Stand ?