Zutaten

  • 650 g Tomaten
  • 150 g Zuckererbsen
  • 1 große Zwiebel
  • 2 TL Sesamsamen
  • 1 TL Sonnenblumenöl
  • Salz und Pfeffer

Dressingzutaten

  • 425 ml Kokosmilch
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1/4 rote Chilischote
  • Saft einer Limette
Total votes: 105

Dieses Rezept hat einen asiatischen Touch. Die Kombination von Tomaten und Zuckerschoten ist ungewöhnlich, aber köstlich! Probieren Sie es aus.

 

 

Zubereitung

  • Für den Salat die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden und gut anbraten bis sie golden-braun sind, anschließend auf einem Stück Küchenrolle abkühlen lassen. Mit einer Prise Salz bestreuen.
  • #Die Zuckerschoten für circa 1-2 Minuten in Öl anbraten. Dabei darauf achten, dass sie schön knackig bleiben!
  • Anschließend die Tomaten in beliebig große Stücke schneiden und mit den Schoten vermengen.
  • Für das Dressing die Kokosmilch erhitzen und anschließend mit den in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln, kleingeschnittener Chilischote und Limettensaft mischen. Mit einer guten Prise Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Richten Sie den Salat auf einen Teller an und geben Sie das Kokosdressing darüber. Zum Schluss garnieren Sie das Ganze mit den angebratenen Zwiebelringen und Sesamsamen.

Immer auf dem neuesten Stand ?